Player_slider

Fragen & Antworten

Wie synchronisiere ich meinen SportMember-Kalender mit meinem privaten Kalender?

Mit SportMember hast du die Möglichkeit, den Kalender deiner Mannschaft mit deinem privatem zu synchronisieren. So werden alle Aktivitäten aus eurem Trainingskalender auch in dem Kalender gezeigt, den du für deinen Alltag nutzt - z. B. den von Outlook, Google oder Apple. In diesem FAQ zeigen wir, wie du diese Kalender mit deinem SportMember-Kalender synchronisierst. Jeder andere Online-Kalender kann auch mit deinem SportMember-Kalender synchronisiert werden.

Wenn deine Kalender einmal synchronisiert sind, werden zukünftige Aktivitäten und Änderungen immer automatisch in deinem privaten Kalender übertragen/aktualisiert.

Die Synchronisation auf mobilen Geräten funktioniert ein wenig unterschiedlich, je nachdem was für ein Smartphone du hast.

iPhone

Mit iPhone-Geräten ist die Synchronisation sehr einfach durchzuführen. Gehe dafür einfach in den Menüpunkt "Kalender" und hier oben rechts auf die 3 kleinen Punkte.

Anschließend öffnet sich am unteren Bildschirmrand die Option "Kalender synchronisieren".

Kalender synchronisieren SportMember

Hier kannst du auswählen, welche Aktivitäten du von deinem SportMember-Kalender in deinem privatem Kalender angezeigt bekommen möchtest. Z. B. nur die Aktivitäten bei denen du bereits angemeldet bist, oder alle, an denen du potentiell noch teilnehmen kannst.

Je nachdem wie dein Handy eingestellt ist, musst du ggf. noch auf "Link öffnen" oder "Kalender abonnieren" klicken. Sobald du das getan hast, werden die ausgewählten Aktivitäten aus deinem SportMember-Kalender in deinem Apple-Kalender gezeigt.

Kalender synchronisieren SportMember

Android

Eine direkte Synchronisation wird von Android-Geräten leider nicht so unterstützt wie von Apple - allerdings gibt es trotzdem einen Weg, deine Aktivitäten in deinen Google- oder Outlook-Kalender auf deinem Smartphone angezeigt zu bekommen. Dafür musst du nur einen kleinen Umweg über den PC machen.

Logge dich also mit deinem SportMember Account an einem PC ein und gehe in den Menüpunkt "Kalender". Hier findest du oben rechts einen Punkt der "Kalender synchronisieren" heißt. 

Kalender synchronisieren SportMember

Hier findest du 3 Optionen, wie du deinen Kalender synchronisieren kannst:

Kalender synchronisieren SportMember
  1.  Alle Aktivitäten: Hier werden alle Aktivitäten übertragen, die in deinem SportMember Kalender vorhanden sind
  2. Nur Angemeldete: Hier werden nur die Aktivitäten übertragen, bei denen du angemeldet bist
  3. Nur nicht Abgemeldete: Hier werden alle Aktivitäten gezeigt, bei denen du dich nicht abgemeldet hast oder für die du nicht ausgewählt wurdest. Mit anderen Worten, alle bei denen du potentiell noch teilnehmen kannst

Wenn du nun ausgewählt hast, welche Aktivitäten deines Kalenders du importieren möchtest, öffnet sich ein Fenster mit 2 Links. Einen für die Aktivitäten mit Treffzeitpunkten, und einer ohne Treffzeitpunkten.

Markiere und Kopiere den für dich passenden Link.

Kalender synchronisieren SportMember

Gehe nun in deinen Google-Kalender. Hier findest du am linken Bildschirmrand bei dem Feld "Kalender hinzufügen" je nachdem welchen Browser du verwendest 3 kleine Punkte oder einen kleinen Pfeil.

Kalender synchronisieren SportMember

Hier öffnet sich ein ein Drop-down Menü mit dem Punkt "Per URL".


Füge hier den Link, den du in deinem SportMember-Account kopiert hast, ein und klicke auf "Kalender hinzufügen"

Deine SportMember-Aktivitäten werden von jetzt an in deinem Google Kalender auf allen Geräten, wo du mit deinem Google Account eingeloggt bis, angezeigt. 

Outlook

Um deine SportMember-Aktivitäten in deinen Outlook-Kalender zu übertragen musst du dich zuerst mit deinem SportMember Account an einem PC einloggen und anschließend in den Menüpunkt "Kalender". Hier findest du oben rechts einen Punkt der "Kalender synchronisieren" heißt. 

Kalender synchronisieren SportMember

Hier findest du 3 Optionen wie du deinen Kalender synchronisieren kannst:

Kalender synchronisieren SportMember
  1.  Alle Aktivitäten: Hier werden alle Aktivitäten übertragen, die in deinem SportMember Kalender vorhanden sind
  2. Nur Angemeldete: Hier werden nur die Aktivitäten übertragen, bei denen du angemeldet bist
  3. Nur nicht Abgemeldete: Hier werden alle Aktivitäten gezeigt, bei denen du dich nicht abgemeldet hast oder für die du nicht ausgewählt wurdest. Mit anderen Worten, alle bei denen du potentiell noch teilnehmen kannst

Wenn du nun ausgewählt hast, welche Aktivitäten deines Kalenders du importieren möchtest, öffnet sich ein Fenster mit 2 Links. Einen für die Aktivitäten mit Treffzeitpunkten, und einer ohne Treffzeitpunkten.

Markiere und Kopiere den für dich passenden Link.

Kalender synchronisieren SportMember

Gehe anschließend in deinen Outlook-Kalender. Hier findest du am linken Bildschirmrand einen Punkt der "Kalender entdecken" heißt.

Hier öffnet sich ein kleineres Fester in dem du links einen Punkt findest, der "Aus dem Web" heißt.

Füge hier den Link, den du in deinem SportMember-Account kopiert hast, ein. Falls du möchtest, kannst du deinem Kalender hier noch einen Namen geben (z. B. SportMember, oder der Name deiner Mannschaft), so kannst du ihn später leichter von deinen anderen importierten Kalendern unterscheiden. Klicke anschließend auf "Importieren"

Deine SportMember-Aktivitäten werden von jetzt an in deinem Outlook Kalender auf allen Geräten, wo du mit deinem Account eingeloggt bis, angezeigt.

War dieser Artikel hilfreich?
2 von 4 fanden diesen Artikel hilfreich
Mach es wie 805000 Andere und registriere dich bei SportMember