Wie kann ich neue Aktivitätstypen anlegen?

Warum kann ich eigene Aktivitätstypen für den Verein definieren?


- Ermöglicht das Anlegen von Aktivitäten im Verein/in den Teams, die im Kalender mit einer eigenen Farbe angezeigt werden

- Nur der Vereinsadministrator kann Aktivitätstypen erstellen

- Trainer/Vereinsadministratoren können anschließend Aktivitäten passend zu den neuen Aktivitätstypen erstellen


- Trainer/Vereinsadministratoren/Mitglieder/Eltern können jetzt im Vereins-/Teamkalender nach den gewünschten Aktivitätstypen suchen bzw. filtern

Diese Funktion kann nur am PC verwendet werden.


Öffne die Vereinseinstellungen und anschließend Kalender

  1. Klicke auf das  in der unteren linken Ecke
  2. Klicke auf  Vereinseinstellungen
  3. Klicke nun links in der Übersicht auf Kalender


Einen neuen Aktivitätstyp erstellen

  1. Klicke rechts neben Aktivitätstyp hinzufügen auf Erstellen
  2. Wähle den Namen des Aktivitätstypen und bestimme eine Farbe
  3. Klicke abschließend auf Erstellen



Aktivitätstyp bearbeiten


  1. Klicke rechts neben dem jeweiligen Aktivitätstyp auf  Bearbeiten
  2. Ändere hier nun den Namen/die Farbe und beende den Vorgang mit Aktualisieren

Hinweis: Es können nur die Aktivitätstypen bearbeitet werden, die ihr selbst angelegt habt. 



Aktivitätstyp löschen


  1. Klicke rechts neben dem jeweiligen Aktivitätstyp auf  Entfernen


Hinweis: Es können auch hier nur die Aktivitätstypen gelöscht werden, die ihr selbst angelegt habt.   



Beispiel: Hier werden die Standard Aktivitätstypen und ganz unten das "Sommercamp" angezeigt - ein selbst definierter Aktivitätstyp.




War dieser Artikel hilfreich?
1 von 1 fanden diesen Artikel hilfreich

Bereit loszulegen?

Erforsche SportMember oder erstelle dir gleich ein Konto und beginne damit, deinen Verein einzurichten. Falls du Fragen haben solltest oder Hilfe brauchst, steht dir unser Support gerne zur Seite.
Was kostet es?
Welches Paket braucht euer Verein? Basic oder PRO?
Preise
Funktionen
Keine zwei Vereine sind gleich - unsere Vereinssoftware passt zu jedem
Funktionen