Player_slider

Fragen & Antworten

Kann man alle Spieler einer Mannschaft via Excel-Datei importieren?

Warum Mitglieder per Excel-Datei importieren? 


- Lege schnell mit der Anwendung von SportMember los, wenn du bereits alle deine Mitgliederdaten in einer passenden Tabelle hast


- Umgehe es, Mitglieder einzeln einzuladen und somit darauf zu warten, dass sie sich anmelden


- Füge schnell und einfach alle Mitglieder ganzer Teams hinzu, wenn du z. B. der Trainer mehrerer Teams bist


- Sende eine Willkommens-E-Mail an jedes Mitglied, sobald du deine Mitglieder importiert hast


Gehe in die Mitgliederübersicht und Importiere Mitglieder

  1. Klicke auf die  Teamebene in der oberen rechten Ecke
  2. Klicke auf MITGLIEDER
  3. Klicke nun auf den grünen Button Mitglied erstellen, rechts außen am Bildschirm
  4. Klicke auf  Mitglieder importieren
  5. Klicke auf Datei auswählen und starte den Import der Mitgliederdaten mit einem abschließenden Klicken auf Importieren



Bevor du auf Datei auswählen klickst, kannst du dir Beispielsdateien herunterladen, die speziell zeigen, wie die Excel-Datei aussehen sollte, damit der Import reibungsfrei funktioniert.  

Bitte beachte, dass der Dateityp entweder xls- oder xlsx-Format sein muss. Wir empfehlen gerne dieser Vorlage zu folgen, und den Spalten die gleichen Überschriften zu geben, da so Fehler beim Import vermieden werden können.  

Unser System benötigt mindestens folgende 3 Informationen, um Mitglieder importieren zu können:

  • Vorname
  • Nachname
  • E-Mail


Wünscht du weitere Informationen zu deinen Mitgliedern, kannst gerne auch Folgende hinzufügen:

  • Geburtstag (im Datumsformat, z. B. 25.04.2002)
  • Adresse
  • Postleitzahl
  • Stadt
  • Telefon
  • Telefon2
  • Handy
  • Handy2
  • Zusätzliche E-Mail
  • Mitgliedsnummer


Beachte bitte, dass "Handy" in unserem System die primäre Spalte für Telefonnummern ist. Dies ist die Nummer, an die SMS-Nachrichten gesendet werden, wenn du die SMS-Funktion in Sportmember verwendest.

  • TIPP: Wir empfehlen gerne, das Häkchen bei Begrüßungs-E-Mail senden zu entfernen. Auf diese Weise kannst du die Daten deiner Mitglieder importieren und überprüfen, ob das System alle Daten erhalten hat. Anschließend kannst du dann wählen, ob du Begrüßungs-E-Mails direkt aus der Mitgliederliste versenden möchtest.

Wenn du ein Häkchen bei Begrüßungs-E-Mail senden gemacht hast, werden die neuen Mitglieder eine E-Mail mit Benutzernamen und Passwort erhalten. Die E-Mail wird außerdem noch einen Login-Link enthalten, mit dem diejenigen sich direkt bei SportMember einloggen können.

War dieser Artikel hilfreich?
0 von 1 fanden diesen Artikel hilfreich
Mach es wie 1184000 Andere und registriere dich bei SportMember