Wie verbinde ich mehrere Profile mit einem Login?

Warum ein Elternprofil/Mehrbenutzerprofil?


- Verwalte die Profile deiner Kinder bei SportMember mit einem einzigen Login (in deinem Namen)


- Behalte dein eigenes Profil und Zugang für das/die Team(s) oder auch Vereine, in denen du (die Eltern) selber bist


- In Falle von getrennt lebenden Eltern können beide Elternteile jeweils ein Elternprofil zur Verwaltung der Profile der Kinder einrichten


- Verknüpfe eine unbegrenzte Anzahl von Kindern mit deinem Elternprofil


- Du kannst auf das Profil deines Kindes zugreifen, aber dein Kind kann NICHT auf dein Elternprofil zugreifen


- Der Verein, in dem dein(e) Kind(er) trainieren, kann direkt mit dir (dem Elternteil) kommunizieren

Falls du bereits ein eigenes Profil auf SportMember hast: 


Öffne deine Profileinstellungen, während du mit deinem eigenen (Eltern-)Profil angemeldet bist

  1. Klicke auf dein  Profil in der oberen rechten Ecke
  2. Klicke auf  PROFILEINSTELLUNGEN
  3. Klicke nun in der Übersicht auf  Elternprofil
  4. Klicke auf  Profil verknüpfen
  5. Verbinde das Profil deines Kindes mit deinem Profil, indem du den Benutzernamen und das Passwort deines Kindes eingibst.
  6. Beende diesen Vorgang mit einem Klicken auf den grünen Button Profil verknüpfen

Du hast nun ein Elternprofil für das Profil deines Kindes eingerichtet. Dies bedeutet, dass du jetzt (als du selbst eingeloggt) Aktionen im Namen des Profils deines Kindes durchführen kannst.

An dieser Stelle sollte erwähnt werden, dass du über diesen Weg keine Profile für Kinder erstellen kannst. Du kannst dich lediglich mit einem existierendem Profil deines Kindes verknüpfen.
Wenn das Kind noch kein Profil hat, muss dieses über die Startseite erstellt werden, von einem Trainer/Admin eingerichtet werden, oder über eine Einladung erstellt werden.



Du kannst jetzt zum Profil deines Kindes wechseln, indem du in der oberen rechten Ecke auf dein Profil und anschließend auf die Initialen bzw. das Profilbild deines Kindes klickst. 


Beispiel: Das Benutzerprofil des Kindes "EL" (Emil Lassens) ist mit dem Profil des Vaters "Lars Lassens" verbunden.


  • TIPP: Du kannst so viele Profile zu deinem Elternprofil hinzufügen, wie du möchtest. In so einem Fall hast du dann mehrere Benutzerprofile, zu denen du wechseln kannst:


In diesem Beispiel ist Stine mit den zwei Profilen ihrer Kinder verbunden: EM und BM.


Was mache ich, wenn ich noch kein SportMember Profil habe?


Wenn du SportMember aktuell noch nicht selbst nutzt und ausschließlich auf der Suche nach einem Weg bist das Profil deines Kindes zu administrieren, empfehlen wir dir ein "einfaches" Elternprofil. Hier kannst du deine Kontaktinformationen hinterlegen und dich um die "Erwachsenen-Themen" für dein Kind kümmern, z. B. um die Beitragszahlungen, An- & Abmeldungen, Aktualisierung von Daten etc. 

Folge diesem Link und finde mehr Informationen dazu, wie du dir am einfachsten ein Elternprofil erstellst und es richtig verknüpfst.

Falls du bereits ein eigenes Profil auf SportMember hast:


Öffne deine Profileinstellungen, während du mit deinem eigenen (Eltern-)Profil angemeldet bist

  1. Klicke auf dein  Profil in der oberen rechten Ecke
  2. Klicke auf  PROFILEINSTELLUNGEN  
  3. Klicke links in der Übersicht auf Elternprofil
  4. Klicke nun auf das grüne + Mit Kind verknüpfen
  5. Klicke auf + Erstelle ein Profil oder + Existierendes Profil verbinden



Beispiel: Dieses Elternprofil ist mit zwei Kindern  verknüpft: Emil und Benjamin

Bei + Erstelle ein Profil:

  • Gebe alle Daten zu deines Kindes ein und beende den Vorgang mit dem orangefarbenen Button Erstellen

Bei + Existierendes Profil verbinden:

  • Gebe den Benutzernamen und das Passwort des bestehenden Profils deines Kindes ein, welches du sozusagen zu deinem Profil "hinzufügen" möchtest



Du hast nun ein Elternprofil für das Profil deines Kindes eingerichtet. Dies bedeutet, dass du jetzt (als du selbst eingeloggt) Aktionen im Namen des Profils deines Kindes durchführen kannst.


Du kannst jetzt zum Profil deines Kindes wechseln, indem du in der oberen rechten Ecke auf dein Profil und anschließend auf die Initialen bzw. das Profilbild deines Kindes klickst. 


Beispiel: Das Benutzerprofil des Kindes "EL" (Emil Lassens) ist mit dem Profil des Vaters "Lars Lassens" verbunden.


  • TIPP: Du kannst so viele Profile zu deinem Elternprofil hinzufügen, wie du möchtest. In so einem Fall hast du dann mehrere Benutzerprofile, zu denen du wechseln kannst:


In diesem Beispiel ist Stine mit den zwei Profilen ihrer Kinder verbunden: EM und BM.


Was mache ich, wenn ich noch kein SportMember Profil habe?


Wenn du SportMember aktuell noch nicht selbst nutzt und ausschließlich auf der Suche nach einem Weg bist das Profil deines Kindes zu administrieren, empfehlen wir dir ein "einfaches" Elternprofil.
Hier kannst du deine Kontaktinformationen hinterlegen und dich um die "Erwachsenen-Themen" für dein Kind kümmern, z. B. um die Beitragszahlungen, An- & Abmeldungen, Aktualisierung von Daten etc. 

Folge diesem Link und finde mehr Informationen dazu, wie du dir am einfachsten ein Elternprofil erstellst und es richtig verknüpfst.

War dieser Artikel hilfreich?
1 von 1 fanden diesen Artikel hilfreich

Bereit loszulegen?

Erforsche SportMember oder erstelle dir gleich ein Konto und beginne damit, deinen Verein einzurichten. Falls du Fragen haben solltest oder Hilfe brauchst, steht dir unser Support gerne zur Seite.
Was kostet es?
Welches Paket braucht euer Verein? Basic oder PRO?
Preise
Funktionen
Keine zwei Vereine sind gleich - unsere Vereinssoftware passt zu jedem
Funktionen