Player_slider

Vereinsneuigkeiten

Wir, die SG Auerbach/Pegnitz haben einen Platz frei
SG Auerbach/Pegnitz - 10. Mai. 2021

Liebe Handballfreunde*innen,

 

ihr kennt Freunde, Bekannte oder Verwandte, die selbst oder deren Kinder kurz vor ihrem Schulabschluss stehen oder bereits geschafft haben - aber noch keinen konkreten Plan für danach haben?

Dann mach sie auf den Freiwilligendienst im Sport aufmerksam. Neben Ausbildung, (Dualem) Studium oder Auslandsaufenthalt gibt es nämlich noch viele weitere Möglichkeiten nach dem Schulabschluss durchzustarten – unter anderem mit einem Freiwilligendienst im Sport.

Dieser kann im Rahmen eines Freiwilligen Sozialen Jahres (für alle unter 27 Jahren) absolviert werden.

Wir bei der SG Auerbach/Pegnitz haben als anerkannte Einsatzstelle ab August 2021 eine Stelle für das Freiwillige  Soziale Jahr im Sport (FSJ) (m/w) zu besetzen.

Der Freiwilligendienst im Sport ist ein Bildungs- und Orientierungsjahr. Freiwillige können in ihrem Freiwilligendienst ihr Hobby zum Beruf machen und einen Einblick in die Berufsfelder Sportpraxis, Sportmanagement und Pädagogik erhalten.

 

Neben der Unterstützung in der Einsatzstelle nehmen die Freiwilligen an spannenden und informativen Seminaren mit anderen Freiwilligen teil und nutzen viele weitere Vorteile und Chancen wie:

▪ Ein Jahr zur beruflichen Orientierung

▪ Erwerben einer Übungsleiter- oder Fachübungsleiterlizenz

▪ Stärkung der persönlichen und sozialen Kompetenzen

▪ Freiwilligendienste-Ausweis für Ermäßigungen

▪ Überbrücke Übergangsphasen/Wartesemester sinnvoll

▪ Verbesserung der Chancen auf einen Studien-/Ausbildungsplatz

▪ Knüpfen von Kontakten für deine berufliche Zukunft

▪ Teilnahmebestätigung und ein qualifiziertes Arbeitszeugnis

 

Mögliche Aufgaben und Tätigkeitsfelder können dabei sein:

• Unterstützung bei der Organisation und Durchführung von Trainingseinheiten für Kinder und Jugendliche

• Begleitung bei Wettkämpfen und Turnieren

• Betreuungs- und Sportangebote in Kindergärten, Jugendeinrichtungen und Schulen (z.B. Sport im Ganztag, Mittagsbetreuung)

• Selbstständige Projektarbeit (z.B. Gestaltung von Trainingslagern, Veranstaltungen)

• Organisatorische Unterstützung im Verein (z.B. Verwaltung, Öffentlichkeitsarbeit)

• Ökologische Aufgaben im Verein oder Integrationsarbeit

 

Gebt allen handballbegeisterten Jugendlichen in eurem Bekanntenkreisen die Option eines Freiwilligendienstes, indem ihr ihnen diese Möglichkeit darlegt.

 

Noch mehr Informationen über einen Freiwilligendienst im Sport erfahrt ihr auf der Homepage www.freiwilligendienste.bsj.org .

 

Vielen Dank für eure Unterstützung!

 

Euer Norbert Herold


PS: Sollte Interesse bestehen? Hier meine Kontaktdaten | Telefon 09643 3944 | Mobil 0176 42753226 | Mail norbertherold@sgauerbach-pegnitz.de

Öffnungszeiten

Montag - Freitag 9:00 - 16:00 Uhr

Telefonnummer

0049 (0) 4608 2063487

Folge uns!
Bist du auf der Suche nahc einem "All-in-One" Mitgliedersystem?
SportMember erleichtert jedem im Verein den Alltag:
Einfache und kostenlose Kommunikation zwischen Teams und Abteilungen
Behalte alle Daten deiner Mitglieder in ein uns derselben Plattform im Blick - egal ob am PC oder via App
Verschaffe dir einen Überblick über Anwesenheiten, Mitgliederhistorie und Beitragszahlungen
Kassiere Beiträge automatisch ein und erspare dir manuelles Abgleichen
Ich habe einen Verein
Mach es wie 1184000 Andere und registriere dich bei SportMember