Player_slider

Vereinsneuigkeiten

Corona-Landesverordnung: Warnstufe in Kraft!
Turnverein Altenstadt 1873 e.V. - 3. Nov. 2021

Nun ist es soweit: Am heutigen Mittwoch (3. November) tritt im Bundesland Baden-Württemberg entsprechend der Corona-Landesverordnung die „Corona-Warnstufe“ in Kraft.

Die sogenannte "Hospitalisierungsrate" hat an zwei aufeinander folgenden Werktagen den Grenzwert von 250 mit COVID 19-Patienten belegten Intensivbetten überschritten: am Freitag, 29. Oktober, und am Dienstag, 2. November

Aktueller Stand: 284 Intensiv-Patienten in Baden-Württemberg (2.11.21, 15:40 Uhr)


Welche Auswirkungen hat die Warnstufe auf den Tischtennissport in Baden-Württemberg?

Alle als nicht-immunisiert (nicht geimpft oder nicht genesen) geltenden Sportler und Zuschauer haben nur noch mit einem negativen PCR-Test Zugang zu geschlossenen Räumen, also auch zu Sporthallen. Nachweise über einen Schnelltest oder Laientests reichen jetzt als "Eintrittskarte" in die Hallen nicht mehr aus. Die Warnstufe bleibt so lange in Kraft, bis der Schwellenwert von 250 an fünf aufeinanderfolgenden Werktagen wieder unterschritten ist.

Basis dieser Mitteilung von Tischtennis Baden-Württemberg (TTBW) an seine Mitglieder ist die folgende Meldung auf der Homepage des Landes Baden-Württemberg:

„Landesgesundheitsamt ruft Warnstufe aus“, unter

https://www.baden-wuerttemberg.de/de/service/presse/pressemitteilung/pid/landesgesundheitsamtruft-warnstufe-aus/

Ziel dieser heutigen Information ist, dass alle Mannschaftsführer die gesetzlichen Rahmenbedingungen schnellstmöglich erfahren und entsprechende Personalplanungen vornehmen können. Die damit verbundenen Schwierigkeiten sind uns bewusst. Wir können - wie bei allen Anfragen zu diesem Thema - nur darauf hinweisen, dass die öffentliche Gesetzgebung (also auch die in der Corona-Krise) in der Hand der Politik liegt. Gleichzeitig bemühen wir uns, unsere sportlichen Interessen an dieser Stelle einzubringen.

Wir weisen als TTBW alle unsere Mitglieder darauf hin, das Impfangebot zu prüfen und anzunehmen!


Corona-Regelungen TTBW

- Spielverlegungen: Laut TTBW-Durchführungsbestimmungen Mannschaftssport, Ziff. 4, können Spiele nur im gegenseitigem Einvernehmen verlegt werden. Für Verlegungen stehen in der Vorrunde alle Spieltage bis zum 18./19.12.21 (Pandemie-Ausweich-Spieltag) zur Verfügung.

- Tischtennis Baden-Württemberg plant keinen Saisonabbruch. Die laufende Spielzeit soll unter den Bedingungen der Corona-Landesverordnung Baden-Württemberg ausgetragen werden. Diese sieht derzeit die Warnstufe mit den o. g. Bedingungen vor.


Mit sportlichen Grüßen, bleiben Sie gesund und zuversichtlich!

Thomas Walter, Geschäftsführer TTBW

Öffnungszeiten

Montag - Freitag 9:00 - 16:00 Uhr

Telefonnummer

0049 (0) 4608 2063487

Folge uns!
Bist du auf der Suche nahc einem "All-in-One" Mitgliedersystem?
SportMember erleichtert jedem im Verein den Alltag:
Einfache und kostenlose Kommunikation zwischen Teams und Abteilungen
Behalte alle Daten deiner Mitglieder in ein uns derselben Plattform im Blick - egal ob am PC oder via App
Verschaffe dir einen Überblick über Anwesenheiten, Mitgliederhistorie und Beitragszahlungen
Kassiere Beiträge automatisch ein und erspare dir manuelles Abgleichen
Ich habe einen Verein
Mach es wie 1.284.000 Andere und registriere dich bei SportMember