Ballettaufführung in der Lagerhalle - ein kleiner Rückblick

TSG 07 Burg Gretesch e.V.
22. Jun. 2022

2022, nach drei Jahren Pause, fand endlich wieder eine Ballettaufführung in der Lagerhalle statt. Die Pandemie hatte dafür gesorgt, dass unsere Ballettmädels jahrelang keine große Bühne hatten, um ihr Können zu zeigen.

Unter Leitung von Gaby Reimer und Lisa Kohl wurde das Märchen „Schneeweißchen und Rosenrot“ farbenfroh aufgeführt. Eine Vielzahl an Kostümen wurde verwendet, inklusive Stress beim Umziehen, unzählige Rollen und Tanzeinlagen choreographiert und alles das am Ende einem begeisterten Publikum vorgeführt.

Der Applaus am Ende war ebenso groß wie die Anspannung zuvor. Wochenlanges Proben und hoffen, dass niemand krank wird. Dass die Pandemie plötzlich für zwei Ausfälle gesorgt hat – wer hats gemerkt – kaum einer. Nach dem Ende, endlosem Applaus und Blumensträußen fiel dann bei allen Beteiligten auch die Anspannung ab.

„Nächstes Jahr wieder, Gaby?“ war die freche Frage kurz nach der Veranstaltung, die aber bereits am Montag mit „Ja“ beantwortet wurde. „Aber wohl in zwei Jahren.“

Und auf der Bühne standen keine Profis, sondern Amateure mit vornehmlich 1x pro Woche Training. Umso größer die Leistung der Kinder, Jugendlichen und Erwachsenen, für die es auch ein tolles Erlebnis auf einer so großen Bühne zu stehen.

Das Besondere an der Aufführung ist, dass tatsächlich alle TSG-Balletttänzerinnen mitmachen können und dürfen und somit ein Gesamtkonstrukt entsteht, was etwas für Jung und Alt ist, zum Mitmachen und Zuschauen.

 

Vielen Dank an Gaby und Lisa für ihr großes Engagement. Es hat sich gelohnt!!!

Ein paar Eindrücke auch von den Eltern:

"Als Eltern die erste Ballettaufführung der Tochter zu sehen, ist ein sehr emotionales Ereignis. Und dann auch noch auf der großen Bühne in der Lagerhalle, mit so viel Herzblut und Liebe zum Detail vorbereitet, im perfekten Zusammenspiel zwischen den ganz kleinen Ballerinas und den wirklichen großen Ballerinas die sogar mit Spitzentanz verzaubert haben. Die aufwendigen Kostüme und der Humor der Tänzerinnen sorgten ebenfalls für ein kurzweiliges Erlebnis. Wir freuen uns auf die nächste Aufführung mit diesem Ensemble."

@Stefanie Schnieder

---

Meine Tochter Clara trainiert bei Gaby seitdem sie 5 Jahre alt ist, jetzt ist sie 12.

Somit war es unsere 3. Aufführung in der Lagerhalle. Clara´s Großeltern und ihre Cousine kamen wieder extra aus dem Spreewald angereist, um dieses Ereignis mitzuerleben.

Und wir kommen aus dem Schwärmen nicht heraus, was uns alles besonders gut gefallen hat bzw. wir den dahinter steckenden Aufwand wertschätzen.

  • Aufwendige detailgetreue Kostümierung
  • Tolle Choreografie mit schönen, bekannten Melodien
  • Das Märchen mit den passenden Umrahmungen wie der Vogelhochzeit oder dem Einzug des Winters oder der kleinen Gnome
  • Die Leistung und die nötige Disziplin der Tänzerinnen von klein bis groß
  • Selbst eine Prise Humor hat nicht gefehlt

Am Abend hatten wir eine zwar müde, aber sehr glückliche und zufriedene Tochter zu Hause.

Unser Dank gilt von ganzem Herzen und mit allergrößter Wertschätzung Frau Reimer und Frau Kohl.

@Daniela Pape

---

Einige Eindrücke (Fotos Ismail Othman) gibt nun in unsere Bildergalerie:

zur Bildergalerie

Bereit loszulegen?

Erforsche SportMember oder erstelle dir gleich ein Konto und beginne damit, deinen Verein einzurichten. Falls du Fragen haben solltest oder Hilfe brauchst, steht dir unser Support gerne zur Seite.
Was kostet es?
Welches Paket braucht euer Verein? Basic oder PRO?
Preise
Funktionen
Keine zwei Vereine sind gleich - unsere Vereinssoftware passt zu jedem
Funktionen