Player_slider

Trainingsübungen

Fußtraining II

Beschreibung: Springe auf einem Bein seitwärts von einem Punkt zu einem anderen.

Ziel der Übung: Diese Übung stärkt die Muskeln in deinem Fuß. Sie stärkt außerdem die Sehnen und Muskeln, die mit deinem Fuß verbunden sind und unterstützt das Fußgelenk. Diese Übung hilft, Verstauchungen im Fußgelenk vorzubeugen und kann auch als Aufbautraining nach einer Verletzung genutzt werden. Eine gute Übung um sich fürs Joggen oder Sportarten mit vielen Richtungwechseln aufzuwärmen.

Egal welchen Sport du betreibst, starke Füße sind eine Vorraussetzung um sich zu bewegen.

Ausführung: Stelle dir vor, dass du seitlich über eine Linie oder Seil springen musst. Falls eins von beidem tatsächlich vorhanden ist, kannst du auch dies nutzen. Fokussiere dich auf deine Körperhaltung und deine Balance. Passe die Geschwindigkeit deinen Bedürfnissen an. Nutze gerne eine Matte oder einen anderen weichen Untergrund ohne Schuhe.

Kontinuität ist ein wichtiger Aspekt eines erfolgreichen Trainings. Nutze diese Übung als Teil deines Aufwärmprogramms, gerne schon in der Umkleidekabine ohne Schuhe, beispielsweise bevor du Laufen gehst. Du kannst diese Übung auch Zuhause und unterwegs ausführen, beispielsweise wenn du Zähne putzt oder auf den Bus wartest.

Wiederholungen: 20-40 Sekunden, 1-3 Sets.

Beliebte Übungen
Mach es wie 727000 Andere und registriere dich bei SportMember